AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand 01.11.2010)

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Unternehmen ASCAWO - wohnen | leben | schenken (Inhaber: Benedict Ireland) und seinen Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mit der Bestellung werden die Lieferbedingungen und diese AGB anerkannt.

 

2. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Soweit gesetzlich nicht anders geregelt, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand Stuttgart, Deutschland.

 

3. Vertragssprache

Vertragssprache ist deutsch.

 

4. Angebot und Vertragsschluss

Die auf www.ascawo.de dargestellten Waren stellen lediglich unverbindliche Aufforderungen (freibleibende Angebote) an die Besteller dar, ein Angebot abzugeben. Dieses Angebot unterbreitet der Kunde mit der Absendung seiner Bestellung. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn dieses Angebot von ASCAWO ausdrücklich angenommen wird. Die automatische Bestellbestätigung dient nur der Kundeninformation und ist in keinem Fall eine Angebotsannahme. Der Vertrag kommt erst mit Zusendung der bestellten Ware zustande.

 

5. Bestellvorgang

Während seines Einkaufs hat der Kunde die Möglichkeit, die von ihm ausgewählten Artikel in einen virtuellen Warenkorb zu legen. Um den Bestellvorgang abzuschließen, geht der Kunde zur virtuellen Kasse, wo er seine Bestellung nochmals auf inhaltliche Richtigkeit überprüfen kann. Sobald der Kunde seine Bestellung endgültig abschickt, unterbreitet er ein verbindliches Angebot zum Kauf auf Probe (Ziffer 11) gegenüber ASCAWO.

 

6. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im ASCAWO-Online-Shop angegebenen Preise. Alle Preise verstehen sich in Euro und inklusive deutscher Mehrwertsteuer (brutto), jedoch zuzüglich Versandkosten. Der Kunde erhält eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer, soweit die Lieferung nicht nach § 4 Umsatzsteuergesetz steuerfrei ist.

 

7. Zahlungsbedingungen

Bevor die Bestellung abgesandt wird, hat der Kunde die Möglichkeit eine bevorzugte Zahlungsweise auszuwählen. Die Ware kann per Vorkasse, per Lastschrifteinzug, per Kreditkarte oder in bar (bei Selbstabholung) bezahlt werden. Stammkunden werden auf Wunsch auch mit Rechnung beliefert. Die Rechnung ist nach Erhalt sofort und ohne Abzüge zur Zahlung fällig. Eine genaue Auflistung der Zahlungsbedingungen finden Sie auf www.ascawo.de unter der Rubrik „Versand und Zahlungsbedingungen“.

 

8. Versandkosten

Versandkosten fallen je nach Größe und Gewicht der bestellten Artikel in unterschiedlicher Höhe an. Eine genaue Auflistung der Versandkosten finden Sie auf www.ascawo.de unter der Rubrik „Versand und Zahlungsbedingungen“.

 

9. Solange der Vorrat reicht

Da wir viele Einzelstücke und Raritäten in unserem Sortiment haben gilt stets: „Solange der Vorrat reicht“. (siehe auch Ziffer 10)

 

10. Lieferung

Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

Sollte ausnahmsweise ein bestellter Artikel nicht mehr lieferbar sein, weil dieser bei ASCAWO nicht mehr in ausreichender Stückzahl auf Lager ist, werden Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert. Wir behalten uns das Recht vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen. Weiterhin behalten wir uns vor, die Bestellung nicht auszuführen und von einer etwaigen Lieferverpflichtung zurückzutreten. Selbstverständlich erstatten wir in diesem Fall unverzüglich die von Ihnen gegebenenfalls bereits geleisteten Zahlungen.

Die Ware wird von ASCAWO aus den Lagern in Stuttgart oder Köngen direkt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse versendet, geliefert oder von einer von ASCAWO beauftragten Spedition gebracht. Zu den Versandkosten siehe Ziffer 8.

Liefertermine sind nur dann verbindlich, wenn sie von ASCAWO ausdrücklich schriftlich als Fixtermine zugesichert werden. ASCAWO hat nicht für Lieferverzögerungen einzustehen, die auf Umstände zurückgehen, die der Kunde zu vertreten hat.

 

11. Widerrufsbelehrung 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB“.

 Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

ASCAWO – wohnen | leben | schenken

Benedict Ireland

Hirschstraße 24

70173 Stuttgart

Deutschland

 

Fax: 0711-7280714

E-Mail: hallo@ascawo.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt (ggf. durch eine Spedition). Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

12. Eigentumsvorbehalt

Das dingliche Eigentum der Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller Nebenkosten für Verpackung und ggf. Transport im Eigentum von ASCAWO.

 

13. Zahlungsverzug

Rechnungen sind sofort nach Erhalt ohne Abzug zu zahlen. Wird eine Rechnung nicht beglichen schicken wir eine erste Mahnung (Mahngebühr 2,50 Euro), erinnern Sie dann noch ein zweites Mal (Mahngebühr 5,00 Euro) und geben die Rechnung dann zwei Wochen später zu einem Inkasso-Büro mit erheblichen Kosten für den Nichtzahler. Bei weiteren Bestellungen liefern wir nur noch gegen Vorauskasse oder Lastschriftverfahren.

 

14. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird bei ASCAWO nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestellung jedoch unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken.

 

15. Datenschutz

Unsere ausführlichen Datenschutzbestimmungen finden Sie auf www.ascawo.de unter der Rubrik „Datenschutz“.

 

16. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

Sollten die gelieferten Artikel offensichtliche Herstellungs- oder Materialfehler oder Transportschäden aufweisen, so zeigen Sie solche Schäden bitte unverzüglich gegenüber dem Mitarbeiter der Transportfirma, der die Artikel anliefert, oder gegenüber ASCAWO an. Die Versäumnis dieser Mängelrüge hat bei Verbrauchern (§ 13 BGB) allerdings keine Konsequenzen für die gesetzlichen Ansprüche.

Für Mangelfolgeschäden, insbesondere immaterielle Schäden hieraus, haftet ASCAWO nicht.

 

17. Haftungsausschluss für fremde Links

Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen (Hersteller-)Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: ASCAWO erklärt ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten Dritter auf www.ascawo.de und machen uns diese Inhalten nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

 

18. Urheberrechte

Copyright ascawo - living and more, D-Stuttgart. Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder und Grafiken sowie deren Anordnung auf dieser Webseite unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Webseite darf nicht ohne ausdrückliche Genehmigung kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Wir weisen daraufhin, dass auf den Webseiten enthaltene Bilder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

 

19. Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit

Gemäß § 306 BGB bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam, auch wenn die AGB ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

20. Impressum

Benedict Ireland

ascawo - wohnen | leben | schenken

Hirschstraße 24

70173 Stuttgart

 

USt-IdNr. DE 240927751

 

Telefon: +49 (0)711 66 48 98 40

Telefax: +49 (0)711 66 48 98 41

 

E-mail: hallo@ascawo.de

Internet: www.ascawo.de

 

Verantwortlich für den Inhalt gemäß §6 des TDG

Benedict Ireland, Inhaber

 

Zuletzt angesehen